Hochzeitstage und Bedeutungen

Hochzeitsbräuche

Der Ehering:  Ein Zeichen für die Ewigkeit und ewigen Liebe.

Reiswerfen:  Es soll die Fruchtbarkeit symbolisieren.

Brautstrauß werfen: Die Braut wirft ihren Brautstrauß, wer den Strauß fängt wird als nächste heiraten.

Hochzeitstorte: Braut und Bräutigam schneiden gemeinsam die Hochzeitstorte an. Das soll Zusammenhalt, die Einigkeit und eine harmonische Ehe bringen.

Hochzeitjahre

0 Jahre Grüne Hochzeit
1 Jahr Papier Hochzeit
2 Jahre Baumwolle Hochzeit
3 Jahre Leder Hochzeit
4 Jahre Seiden Hochzeit
5 Jahre Holz Hochzeit
6 Jahre Zinn Hochzeit
7 Jahre Kupfer Hochzeit
8 Jahre Blech Hochzeit
9 Jahre Keramik Hochzeit
10 Jahre Rosen Hochzeit
11 Jahre Stahl Hochzeit
12 Jahre Nickel/Petersilien Hochzeit
12½ Jahre Bronze Hochzeit
13 Jahre Kristall/Veilchen Hochzeit
14 Jahre Elfenbein Hochzeit
15 Jahre Glas/Kristall Hochzeit
16 Jahre Saphir Hochzeit
17 Jahre Orchideen Hochzeit
18 Jahre Türkis Hochzeit
15 Jahre Perlmut Hochzeit
20 Jahre Porzellan Hochzeit
21 Jahre Buchen Hochzeit

22 Jahre Bronze Hochzeit
23 Jahre Beryll Hochzeit
24 Jahre Satin Hochzeit
25 Jahre Silber Hochzeit
26 Jahre Jaden Hochzeit
27 Jahre Mahagonin Hochzeit
28 Jahre Nelken/Nickrl Hochzeit
29 Jahre Ebenholz Hochzeit
30 Jahre Perlen Hochzeit
35 Jahre Leinen Hochzeit
37½ Jahre Aluminium Hochzeit
40 Jahre Rubin Hochzeit
45 Jahre Messing Hochzeit
50 Jahre Goldene Hochzeit
55 Jahre Juwelen Hochzeit
60 Jahre Diamantene Hochzeit
65 Jahre Eiserne Hochzeit
67½ Jahre Steinerne Hochzeit
70 Jahre Gnaden Hochzeit
75 Jahre Kronjuwelen Hochzeit
80 Jahre Eichen Hochzeit
85 Jahre Engel Hochzeit
100 Jahre Himmel Hochzeit

 

 

 

2017  www.eventru.de